Veranstaltungen und Gottesdienste

Seiten

15. Sep. 2019 - 10:00 Uhr
Fintel
Gottesdienst mit Pastorin Blattmann
Veranstaltungsort:
Kirche Fintel

Gottesdienst für Kleine und Große, Tauferinnerung mit Taufen 

15. Sep. 2019 - 18:00 Uhr
Scheeßel
Abendgottesdienst "Abendz... Global"
Veranstaltungsort:
St.-Lucas-Kirche

„Abendz… Global“ über Christen in aller Welt

Wie bereits in den vorherigen Jahren soll es an diesem Abend um einen Blick auf das weltweite Christentum gehen. Dafür konnten wir einen Referenten vom  überkonfessionellen Hilfswerk „Open Doors“ gewinnen. Er wird die Arbeit dieser Organisation vorstellen, bei der es um die Unterstützung von verfolgten Christinnen und Christen auf der ganzen Welt geht, und auch eine Predigt zu diesem Thema halten.
Nach dem Gottesdienst soll noch Zeit sein für einen Austausch, und es gibt die Möglichkeit, weitere Informationen zu erhalten.

22. Sep. 2019 - 10:00 Uhr
Scheeßel
Gottesdienst mit Abendmahl
Veranstaltungsort:
St.-Lucas-Kirche

Gottesdienst mit Abendmahl mit Pastorin i.R. Gunda Handrich

22. Sep. 2019 - 14:00 Uhr
Lauenbrück
Spielefest
Veranstaltungsort:
bei der Alten Post in Lauenbrück

Herzliche Einladung zum großen Spielefest!

Spiele und Aktivitäten für Kleine und Große stehen auf dem Programm - passend zum Motto „Kirche für löwenstarke Kinder“. Das Organisationsteam hat sich allerlei einfallen lassen; mehr dazu unter "junge Kiche / Spielefest".

22. Sep. 2019 - 19:00 Uhr
Fintel
Gottesdienst gestaltet vom Kirchenkreisjugenddienst
Veranstaltungsort:
Kirche Fintel
26. Sep. 2019 - 17:00 Uhr
Scheeßel
KinderKathedrale - Führung für Jedermann
Veranstaltungsort:
St.-Lucas-Kirche

Vom 23. - 27.9. verwandelt sich die St.-Lucas-Kirche wieder in die KinderKathedrale! Zu einer biblischen Geschichte werden mit den sogenannten biblischen Erzählfiguren im Kirchraum verschiedene Stationen aufgebaut. Diese Erzählfiguren haben eine Größe von ca. 30 cm und werden aus biegsamem Grundmaterial gefertigt. Das erlaubt, sie in ihrer Haltung und Gestik zu verändern und so Beziehungen und Gefühle zum Ausdruck zu bringen. Das Gesicht ist nicht ausgearbeitet und damit nicht auf einen bestimmten Gefühlszustand festgelegt. Die Füße sind aus Blei und verleihen der Figur Standfestigkeit.
Diesmal geht es um die Geschichte des Afrikaners, der voller Vorfreude nach Jerusalem kommt, aber dann nicht in den prächtigen Tempel darf. Auf dem Rückweg trifft er Philippus, einen Freund von Jesus, der ihm erzählt, dass bei Jesus alle dazu gehören dürfen!
Zu dieser KinderKathedrale werden Schulklassen und Kindergartengruppen eingeladen, um mit den Kindern altersgemäß diese Stationen zu erkunden: Die Geschichte wird erzählt, es werden gemeinsam einfache Lieder gesungen, und die Kinder werden durch verschiedene Aktionen in die Geschichte einbezogen.
Interessierte Gemeindeglieder sind herzlich eingeladen, an den Vormittagen hereinzuschauen oder am Donnerstag, 26.9., 17-18 Uhr, zu einer „Führung für Jedermann“ zu kommen!

Seiten

Format: 08/24/2019
Format: 08/24/2019
Format: 08/24/2019