Veranstaltungen und Gottesdienste

Seiten

25. Okt. 2019 - 18:30 Uhr
Lauenbrück
Laternenumzug
Veranstaltungsort:
Lauenbrück

Der Laternenumzug beginnt mit Laternenliedern und -geschichten in der Kirche; anschließend ziehen wir mit Laternen durch Lauenbrück. Für die musikalische Begleitung sorgt die Musikgruppe der Feuerwehr Lauenbrück.

25. Okt. 2019 - 20:00 Uhr
Fintel
Dein Freitag-Abend Gottesdienst
Veranstaltungsort:
Haus der Begegnung

Zum Thema: "Wozu braucht es Kirche?" 

Mit Pastor Thomas Steinke

26. Okt. 2019 - 9:00 Uhr
Scheeßel
Männerfrühstück
Veranstaltungsort:
Harmshaus

Das nächste Männerfrühstück findet statt am Samstag, 26.10. Treffpunkt ist der Saal im Harmshaus. Beginn ist um 9 Uhr. Das Vorbereitungsteam hat Pastor Manfred
Thoden aus Selsingen eingeladen. Er wird aus seinem Roman „Duwensee. Ein Leben in Weltmeisterschaften“ vorlesen. Außerdem bringt er viele Originalexponate aus den Fußballweltmeisterschafts-Jahren 1954 bis 1990 mit. Die darf man sogar anfassen!
Interessierte Männer werden um Anmeldung gebeten bis zum 22.10. bei Hans-Dieter Krohn, Tel. 04263 789, h-d.krohn@t-online.de, oder Jürgen Kahrs, Tel. 04263 1630, juergen.kahrs@ewetel.net.

27. Okt. 2019 - 10:00 Uhr
Fintel
Gottesdienst mit Lektorin Weseloh
Veranstaltungsort:
Kirche Fintel
27. Okt. 2019 - 10:00 Uhr
Scheeßel
Gottesdienst am Sprengellektorensonntag
Veranstaltungsort:
St.-Lucas-Kirche

Gottesdienst am Sprengellektorensonntag mit Diakonin Sabine Gerken und Team

30. Okt. 2019 - 11:00 Uhr
Fintel
Kinder-Reformationstag
Veranstaltungsort:
St.-Antonius-Kirche, Fintel

Kinder ab dem Grundschulalter sind eingeladen, am 31.10. einen Kinder-Reformationstag zu feiern. Martin Luther hat vor 502 Jahren mutig seine 95 Thesen angeschlagen und damit die Welt verändert. Grund genug, dass an dem Tag schulfrei ist. Ab 11 Uhr wird mit Singen, Springen, Spielen, Basteln, Hören, Sehen und Staunen in der St. Antonius-Kirche in Fintel in die Welt von Martin Luther eingetaucht und miteinander entdeckt, was aus seiner Botschaft bis heute weiterwirkt.

Um den (kostenlosen) Mittagsimbiss besser planen zu können, wird um Anmeldung gebeten mit Namen und Alter bis zum 23.10. (Tel. 04265 9540641, lotte.blattmann@gmx.de). Die Plätze sind leider begrenzt.

Als Abschluss und Höhepunkt wird um 15:17 Uhr ein Gottesdienst gefeiert, zu dem nicht nur alle Eltern, Großeltern und Paten, sondern die ganze Kirchenregion herzlich eingeladen sind. Im Festgottesdienst wird auch Regionaldiakonin Ingrid Radlanski verabschiedet. Sicher wird manche Träne fließen, wenn Superintendent Dr. Michael Blömer Ingrid Radlanski von ihrem Dienst entpflichtet und die Kirchenband „ChurchChills“, spielt. Im Anschluss an den Gottesdienst gibt es bei Kaffee und Kuchen im „Haus
der Begegnung“ neben der Kirche Gelegenheit, sich von Ingrid Radlanski persönlich zu verabschieden.

Seiten

Format: 10/23/2019
Format: 10/23/2019
Format: 10/23/2019